Anleitung für rundgeflochtene Armbänder

Anleitung für rundgeflochtene Armbänder

Viele Frauen – und auch Männer – können sich für Schmuck begeistern. Und dabei muss es gar nicht immer gekaufter Schmuck aus Edelmetallen oder Perlen sein. Ganz im Gegenteil ist selbstgemachter Schmuck aus simplen Materialien wie Lederbändern oder T-Shirt-Streifen schon seit einiger Zeit schwer angesagt.

Gleichzeitig erlebt die Flecht- und Weboptik ein Riesen-Comeback. Also liegt es nahe, geflochtene Schmuckstücke anzufertigen.

Eine Idee dafür stellen wir in dieser Anleitung vor. Wir flechten nämlich Armbänder. Allerdings flechten wir sie nicht einfach wie normale Zöpfe aus drei Strängen. Stattdessen fertigen wir rundgeflochtene Armbänder. Das sieht sehr schön aus und gibt den Armbändern eine gute Stabilität.

Und keine Sorge: Das Rundflechten ist nicht schwer. Die Armbänder wiederum können als einfache Armbänder oder als lange Wickelarmbänder gefertigt werden. Zudem lassen sie sich prima mit anderen Armbändern kombinieren. Und als Freundschaftsarmbänder machen sie sich ebenfalls gut.

Anleitung für rundgeflochtene Armbänder weiterlesen

Teilen:

Anleitung: Modernes Makramee-Wandbild

Anleitung: Modernes Makramee-Wandbild

Makramee kommt ursprünglich aus dem Orient. Eine Theorie besagt, dass die Technik über Griechenland nach Mitteleuropa gekommen sein soll. Eine andere Theorie vermutet, dass die Mauren die kunstvolle Knüpftechnik nach Spanien mitgebracht haben.

Klar ist jedenfalls, dass Makramee beim Weben entstanden ist. Um die Kettfäden von fertigen Webarbeiten zu verknüpfen, wurden sie nämlich zu Knoten gebunden. Dabei wurden die Knoten immer schöner und aufwändiger. Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus dann mit dem Makramee eine eigene Technik innerhalb der kunstvollen Handarbeiten.

Makramee ist sehr vielseitig einsetzbar. Wandteppiche und Blumenampeln lassen sich daraus genauso anfertigen wie Schmuck und andere Accessoires. Und Makramee erlebt immer mal wieder ein Revival. Das ist auch jetzt der Fall. Neue Garne und verschiedene Farben verleihen den Knüpfarbeiten eine junge und stylische Optik.

Anleitung: Modernes Makramee-Wandbild weiterlesen

Teilen:

Anleitung: Stoffbeutel mit Zugband nähen

Anleitung: Stoffbeutel mit Zugband nähen

Ob als Geschenkverpackung, als Schnullertäschchen, für Schmuck und Kleinkram, für Schmutzwäsche auf Reisen oder als Turnbeutel für die Schule: Stoffbeutel mit Zugband sind echte Allrounder.

Dabei lassen sich die praktischen und dekorativen Beutel ganz einfach selbst nähen. Wie?

Hier ist eine Anleitung, die sogar absolute
Anfänger locker nacharbeiten können!

 

Stoffbeutel mit Zugband nähen – die Materialien

  • Stoff
  • farblich passendes Nähgarn
  • Kordel, Schnur oder Band
  • Stecknadeln und eine Sicherheitsnadel
  • Nähmaschine oder Nähnadel
  • Schere
  • evt. 4 Holzperlen

Anleitung: Stoffbeutel mit Zugband nähen weiterlesen

Teilen:

Anleitung: Balkonbank mit geflochtener Sitzfläche

Anleitung: Balkonbank mit geflochtener Sitzfläche

Eine Sitzbank auf dem Balkon ist zweifelsohne praktisch. Doch viele Sitzbänke sehen ziemlich langweilig aus. Andererseits sind Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände in Web- oder Flechtoptik schon seit einiger Zeit schwer angesagt.

Warum also nicht beides miteinander verbinden und eine einfache Balkonbank mit einer geflochtenen Sitzfläche aufpeppen? Wir erklären, wie es geht!

 

Die Materialien für die Balkonbank

  • für die Bank: 5er-Kanthölzer, ein 2 cm starkes Brett für die Sitzfläche, Schrauben und Winkel
  • Wachstuch, Markisenstoff oder Polyestergurte
  • Tacker und Tackernadeln
  • Als Werkzeuge kommen außerdem die Bohrmaschine, der Akku-Schrauber, die Säge, die Schere oder ein Rollschneider, das Maßband und ein Bleistift zum Einsatz.

Anleitung: Balkonbank mit geflochtener Sitzfläche weiterlesen

Teilen:

Anleitung: alte Blumentöpfe umflechten

Anleitung: alte Blumentöpfe umflechten

Im Frühling und Sommer soll es auch auf der Fensterbank, auf dem Balkon und auf der Terrasse farbenfroh zugehen. Verschiedene Pflanzen, die üppig wachsen und bunt blühen, sorgen dabei schon für tolle Akzente.

Doch die Blumentöpfe und Pflanzgefäße sehen oft ganz schön langweilig aus. Sind sie schon länger in Gebrauch, sind sie stellenweise vielleicht auch schon etwas ramponiert.

Anleitung: alte Blumentöpfe umflechten weiterlesen

Teilen:

Anleitung: Kordeln stricken

Anleitung: Kordeln stricken

Ob als Aufhänger, als Schlaufe für große Knöpfe, als Henkel, für Gürtelschlaufen oder als Bindeband: Bei Strickarbeiten werden recht oft Kordeln benötigt. Und um solche Kordeln anzufertigen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

So kann die benötigte Kordel beispielsweise als Kette aus Luftmaschen gehäkelt werden. Eine andere Möglichkeit ist, lange Wollfäden zu einer Kordel zu verdrehen oder zu einem Zopf zu flechten. Wer eine Strickliesel hat, kann natürlich auch darauf zurückgreifen.

Anleitung: Kordeln stricken weiterlesen

Teilen:

Leckere Safranzöpfe backen – Rezept und Anleitung

Leckere Safranzöpfe backen – Rezept und Anleitung

Ob zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder zum Kaffee: Hefezöpfe schmecken immer gut und sehen zudem auch noch hübsch aus. Doch ein Hefezopf muss nicht immer nur ganz klassisch im Backofen gebacken werden.

Eine köstliche Abwechslung ist ein Zopf, der im tiefen Fett ausgebacken wird. Wir fügen noch etwas Safran hinzu, der dem Zopf eine feinherbe Note und eine tolle Farbe verleiht.

Leckere Safranzöpfe backen – Rezept und Anleitung weiterlesen

Teilen: