Flechtwerk für die Lichtgestaltung in Wohnräumen

Flechtwerk für die Lichtgestaltung in Wohnräumen

Lichtdesign – Nutzen Sie die Flechttechnik zur Gestaltung von Lichtobjekten, die durch die Struktur des Geflechtes einzigartige Schattenspiele an Wand und Boden schaffen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Laien, Flechtmeister, Kreative und Kunsthandwerker ihre einzigartigen Wünsche nach Kreativität, Design und Flechtarbeit mit der Technik des Lichtdesigns verbinden können.

Anzeige

Flechtwerk für die Lichtgestaltung in Wohnräumen

Die Schönheit und Vielseitigkeit von Flechtwerk ist Ihnen als Hobbyflechter und Kunsthandwerker sicher bekannt. Von traditionellen Körben und Hüten bis hin zu modernen Möbeln und Skulpturen kann Flechtwerk in vielen Bereichen eingesetzt werden.

Aber haben Sie schon einmal über die Verwendung von Flechttechniken zur Herstellung von einzigartigen Lichtobjekten nachgedacht? In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Struktur des Flechtwerks nutzen können, um einzigartige Schattenspiele auf Wänden und Böden zu erzeugen.

Warum Lichtdesign mit Flechttechniken?

Lichtdesign ist ein wichtiger Bestandteil der Innenarchitektur. Licht kann Räume verändern und Stimmungen erzeugen. Mit der Technik des Lichtdesigns haben Sie die Möglichkeit zur Gestaltung einzigartiger und individueller Lichtobjekte, die Ihren Räumen eine persönliche Note verleihen.

Durch die Kombination von Licht und Flechtwerk können Sie einzigartige Schattenspiele erzeugen und Ihr Flechtwerk in einem neuen Kontext präsentieren.

Anleitung:

Anleitung zur Gestaltung von Lichtobjekten mit Flechttechniken Um ein Lichtobjekt mit Flechttechniken zu gestalten, benötigen Sie folgende Materialien:

  • Eine Lichtquelle (z.B. eine Glühbirne oder LED-Lampe)

  • Ein Flechtwerk (z.B. aus Weide, Bambus oder Rattan)

  • Draht oder andere Befestigungsmaterialien

  • Werkzeuge (z.B. Zangen, Schraubenzieher)

Schritt 1: Wählen Sie das Flechtwerk aus, das Sie für Ihr Lichtobjekt verwenden möchten. Berücksichtigen Sie die Dichte und Struktur des Flechtwerks, um das gewünschte Schattenspiel zu erzeugen.

Schritt 2: Formen Sie das Flechtwerk so, dass es die gewünschte Form und Größe für das Lichtobjekt hat.

Schritt 3: Befestigen Sie das Flechtwerk an der Lichtquelle. Achten Sie darauf, dass das Flechtwerk sicher und stabil befestigt ist.

Schritt 4: Testen Sie das Lichtobjekt und passen Sie es bei Bedarf an, um das gewünschte Schattenspiel zu erzeugen.

Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Anleitung für eine Flechttechnik mit Schlaufen

Licht gestalten mit Flechtarbeiten

Durch die Kombination von Flechtwerk und Licht haben Sie die Möglichkeit, einzigartige und individuelle Lichtobjekte zu schaffen, die Ihre Räume beleben und ihnen eine persönliche Note verleihen.

Durch das Spiel von Licht und Schatten können Sie eine warme und gemütliche Atmosphäre schaffen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre Flechttechniken auf eine neue und kreative Art und Weise zu nutzen und Ihre Fähigkeiten als Flechtwerkgestalter und Kunsthandwerker zu erweitern.

Hier sind einige Beispiele für Lichtgestaltung mit Flechttechniken:

Ein geflochtener Lampenschirm: Ein Beispiel für einen geflochtenen Lampenschirm ist eine Hängeleuchte mit einem Rahmen aus Metall oder Holz und einem Schirm aus geflochtenem Material. Die Flechttechnik erzeugt ein einzigartiges Schattenspiel auf Wand und Boden, das von der Struktur des Geflechts abhängt. Sie kann als zentrales Gestaltungselement eines Raumes dienen und dessen Atmosphäre entscheidend beeinflussen.

Anzeige

Einzigartige Beleuchtung an der Wand: Eine weitere Möglichkeit, die Flechttechnik für die Lichtgestaltung zu nutzen, ist die Schaffung einer einzigartigen Beleuchtung an der Wand. Ein Beispiel ist die Verwendung von dünnen Flechtstreifen aus Rattan oder Bambus, um ein Muster auf der Wand zu erzeugen. Hinter den Flechtstreifen befinden sich LED-Leuchten, die ein einzigartiges Schattenspiel erzeugen.

Geflochtene Stehleuchte: Eine weitere Möglichkeit ist eine geflochtene Stehleuchte, bestehend aus einem Metallrahmen und einem Schirm aus Flechtmaterial. Der Schirm besteht aus dünnen Flechtstreifen, die zu einem komplexen Muster verflochten sind. Die Stehleuchte kann als zentrales Gestaltungselement eines Raumes dienen und durch ihr einzigartiges Schattenspiel eine besondere Atmosphäre schaffen.

Deckenleuchte mit Flechtmuster: Auch eine Deckenleuchte mit Flechtmuster kann ein Blickfang in jedem Raum sein. Als Inspiration für das Design können traditionelle, aus natürlichen Materialien wie Rattan oder Bambus hergestellte Körbe dienen. Die Flechttechnik erzeugt ein einzigartiges Schattenspiel an Wand und Boden und schafft eine gemütliche Atmosphäre.

Licht und Schatten in Wohnräumen

 Licht und Schatten spielen bei der Gestaltung von Wohnräumen eine wichtige Rolle und können einen großen Einfluss auf die Stimmung und Atmosphäre in einem Raum haben. Licht hat die Fähigkeit, einen Raum zu öffnen und zu beleben, während Schatten Tiefe und Intimität erzeugen kann.

Ein gut beleuchteter Raum kann ein Gefühl von Weite und Leichtigkeit vermitteln. Tageslicht ist die beste Art von Licht, die in einen Raum gebracht werden kann, da es natürliches Licht ist, das von der Sonne ausgestrahlt wird.

Es kann eine warme und einladende Atmosphäre schaffen und Farben und Texturen besser zur Geltung bringen. Künstliche Lichtquellen wie Decken-, Steh- oder Tischlampen können für eine angenehme Beleuchtung sorgen, wenn die natürlichen Lichtquellen begrenzt sind.

Auf der anderen Seite können Schatten eine Art von Intimität und Wärme erzeugen, die in einem hellen und offenen Raum unter Umständen nicht vorhanden ist. Schattenspiele können interessante Formen an Wänden und Böden erzeugen, die dem Raum zusätzliche visuelle Tiefe verleihen.

Die Verwendung von Jalousien oder die oben beschriebene Beleuchtung mit Flechttechnik ist eine Möglichkeit, Schatten in einem Raum zu erzeugen.

Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Anleitung: Geflochtener Türkranz aus Stoff

Beispiel:

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

Anzeige

Thema: Flechtwerk für die Lichtgestaltung in Wohnräumen

-

Übersicht:
Fachartikel
Verzeichnis
Über uns


flechtarbeiten99

Autoren Profil:
FB/Twitter

Veröffentlicht von

Autoren Profil:

Jenny Evers (Co-Autorin), Hobby Flechten & Weben, Youtuberin Sevilart, - ( Deko, Bastel, Flechtvideos), Ferya Gülcan, Künstlerin und Mitinhaberin Koozal Design Galerie (Internationales Kunsthandwerk & Malerei) schreiben diverse Anleitungen und Ratgeber zum Thema Flechten & Flechthandwerk.

Kommentar verfassen